Engagierte Arbeit professionell gestalten

Praxisbegleitende Fortbildung für MitarbeiterInnen im Non-Profit-Bereich

Engagierte Arbeit ist die Basis des Erfolgs aller Organisationen im Sozial-, Bildungs- und Kulturbereich.
Sie bildet die Grundlage für die Bewältigung neuer Aufgaben und kreative Lösungen für den Umgang mit sich ändernden Rahmenbedingungen. Die Professionalisierung engagierter Arbeit steht im Mittelpunkt dieses Fortbildungsprogramms von Helix. Es liefert Grundlagen und Werkzeuge für zielorientierte Planung, selbstgestaltetes Arbeiten und die erfolgreiche Umsetzung von Projekten.
Der Lehrgang ist prozessorientiert und praxisbegleitend angelegt. Seine Inhalte sind auf den spezifischen Bedarf der TeilnehmerInnen ausgerichtet

Ziel: Fähigkeit zu selbstgestaltetem Arbeiten, Teamkompetenz und die erfolgreiche Umsetzung von Projekten.

Zielgruppe: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Sozial-, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Angestellte und ehrenamtlich Tätige

Inhalt:

  • Visionen & Ziele konkretisieren
  • Projekte organisieren und leiten
  • In Gruppen und Teams arbeiten
  • Moderieren & Präsentieren
  • Marketing — Umfeldbeziehungen gestalten
  • Qualität entwickeln
  • Strukturen & Organisationen gestalten

Methoden: Vermittlung von Konzepten und Instrumenten für die Praxis, Arbeit an praktischen
Beispielen und Unterstützung bei der Bewältigung konkreter Aufgaben, Gruppen- und Kreativarbeit,
Best Practice-Beispiele, Reflexion der Erfahrungen und Perspektiven der Teilnehmenden

 

Umfang: 7 Module á 12 AE, jeweils Donnerstag 17-20 Uhr und Freitag 9-17Uhr

Termine: auf Anfrage

Seminarort: Wien, genaue Adresse wird bekanntgegeben

Leitung:

Dra. Gerhild Trübswasser
Dr. Günther Marchner

 

Kontakt:

Dra. Gerhild Trübswasser

Antonie Altgasse 6/2/32
A-1100 Wien

Tel: +43 664 20 30 383
Fax: +43 1 54 53 123

E-Mail: office(at)truebswasser.com

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie zur Vermeidung von Spam die grau hinterlegten Zeichen in das Eingabefeld darunter ein:
captcha

Das könnte dich auch interessieren...