Qualitätssicherung und Selbstevaluation

Qualitätssicherung und Selbstevaluation

Qualitätssicherung auf Basis von Selbstevaluation ist die Methode der Zukunft. Sie ermöglicht permanente Qualitäts- und Zielerreichungskontrolle durch die Durchführenden selbst, qualifiziert sie zu verantwortlicher Selbstkontrolle und trägt so zur kontinuierlichen Qualitätsentwicklung bei.

Qualitative, Prozess begleitende Elemente von Evaluation eignen sich gut zur selbstgesteuerten Qualitätskontrolle während der Durchführungsphase, was bereits unmittelbare Auswirkungen auf die Ergebnisse mit sich bringt. Sie sind stark interaktiv angelegt, unterstützen die Reflexion und Einbeziehung des jeweiligen Spezialwissens aller Beteiligtengruppen.

Als externe Begleiterin des Entwicklungs- und Implementierungsprozesses unterstütze ich Sie bei der Erarbeitung von maßgeschneiderten und aussagekräftigen Evaluationsinstrumenten und der Gestaltung der entsprechenden Kommunikationsstrukturen und Maßnahmen für deren Umsetzung.

Dieses von mir angebotene Qualitätscoaching wird in Form und Umfang jeweils punktgenau für den spezifischen Bedarf entwickelt.

Referenzen

siehe auch:
helixaustria_logo